Mein Name ist Jens Nettekoven, ich bin 1978 in Bonn geboren.

Jens Nettekoven mit Tochter Lisa im Einsatz

Familie:

Die Liebe zu einer Remscheiderin hat mich ins Bergische gezogen, seit 2004 wohnen meine Frau, meine Tochter und ich in Lüttringhausen.

Meine Einstellung:

Ich kann mich nicht beschweren, ich muss selbst handeln. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, vor Jahren in die aktive Politik einzusteigen. Und ich meine wirklich aktiv! Ich möchte die Ziele erreichen, die ich mir für Remscheid und Radevormwald setze.
Denn im Düsseldorfer Landtag bin ich der Mensch, der unsere örtlichen Interessen vertritt. Das ist mein Fokus. In Zusammenarbeit mit allen Gremien möchte ich ausschöpfen, was für Remscheid und Radevormwald möglich ist.

 

Mein Selbstverständnis:

Mein Steckbrief:

  • Geboren: 31.03.1978 in Bonn
  • Wohnhaft: Remscheid-Lüttringhausen
  • Familie: verheiratet, 1 Tochter
  • Beruf: Offizier der deutschen Bundeswehr
  • Hobbys: Laufen, Haus, Garten, Ringen
  • Essen: Weiße Bohnen mit Sauerkraut, Kartoffelpüree und Kassler
  • Film: Der Schuh des Manitu
  • Ausgleich: Laufen in den bergischen Wäldern
  • Ämter: Abgeordneter im Landtag NRW
  • Mitglied des CDU-Landesvorstandes NRW
  • CDU-Kreisvorsitzender Remscheid
  • Ehrenamt: Präsident des Ringerverbandes NRW

 

Beruf:

Seit 1998 bin ich Soldat bei der Bundeswehr. Ich habe während meiner Offiziersausbildung an der Universität der Bundeswehr in München Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Controlling/Bilanzierung studiert und nach 3¼ Jahren erfolgreich als Diplom-Betriebswirt (FH) abgeschlossen.
Ein 4½-monatiger Afghanistan-Einsatz im Jahr 2011 hat mich sehr geprägt und meine Sicht der Dinge verändert.

 

Politik:

Als Kind der „Bonner Republik“ war ich schon immer politisch interessiert. 2004 wurde ich in Remscheid zunächst zum Medienreferent der Jungen Union gewählt. Sechs Jahre später erfolgte bereits die Wahl zum Kreisvorsitzenden der CDU Remscheid. Seit 2011 nehme ich zusätzlich meine Aufgaben als stellvertretender Vorsitzender der CDU Bergisch Land wahr. Zudem stehe ich der CDU-Ratsfraktion in Remscheid seit Juni 2014  vor.

Nachdem ich am 17. Oktober 2013 für Oliver Wittke in den Landtag rückte, konnte ich in der folgenden, der aktuellen Wahlperiode, über ein Direktmandat erneut in den Landtag von Nordrhein-Westfalen einziehen. Als sportlicher Sprecher gehöre ich der Fraktionsführung der CDU-Landtagsfraktion an.