Facebook:

Jens Nettekoven

1 Tag 15 std vor

Gute Nachrichten für die Kommunen in Nordrhein-Westfalen!

Im kommenden Haushalt werden 250 Millionen Euro für eine Altschuldenlösung zur Verfügung stehen. Ministerpräsident Hendrik Wüst, stellvertretende Ministerpräsidentin Mona Neubaur und Ministerin Ina Scharrenbach gaben diese Förderung nach der auswärtigen Kabinettsitzung in Berlin bekannt.

Thorsten Schick, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, betonte die Bedeutung der kommunalen Finanzierung und erklärte, dass Nordrhein-Westfalen ein verlässlicher Partner für die Städte und Gemeinden sei. Trotz der schwierigen Haushaltslage sei es wichtig, dass die Kommunen handlungsfähig bleiben, um die Herausforderungen unserer Zeit bewältigen zu können. Schick forderte auch den Bund auf, seinen Teil der Verantwortung zu übernehmen.

Mit der Altschuldenlösung setzt die schwarz-grüne Koalition in Nordrhein-Westfalen ein wichtiges Zeichen und unterstützt die Kommunen dabei, ihre finanzielle Situation zu verbessern und wieder handlungsfähig zu werden. Es ist ein Schritt in die richtige Richtung, um die großen Herausforderungen unserer Zeit erfolgreich anzugehen.

#NRW #Kommunen #Altschuldenlösung #Finanzierung #Gemeinschaft

Jens Nettekoven
is feeling chill with Marcus Optendrenk and 2 others at Esszimmer 5630.

2 tage 12 std vor

Große Ehre für Remscheid! Heute hatten wir die Gelegenheit, den Finanzminister von NRW, Marcus Optendrenk, bei einer Veranstaltung der CDU West und auf Einladung von Hans Lauf zu begrüßen. In seinem informativen Vortrag berichtete der Minister über die wichtigen finanzpolitischen Themen, die derzeit in NRW diskutiert werden.

Ein zentrales Thema war die Grundsteuer. Optendrenk erläuterte die Pläne der Landesregierung zur Reform dieser Steuer, die für viele Bürgerinnen und Bürger von Bedeutung ist. Zudem sprach er über die Maßnahmen zur Einhaltung der Schuldenbremse und die Bedeutung eines verantwortungsvollen Haushalts.

Ein weiterer Schwerpunkt war die Bekämpfung von Steuerhinterziehungen. Der Minister betonte die Wichtigkeit einer fairen und gerechten Besteuerung und stellte die Maßnahmen der Landesregierung zur effektiven Verfolgung von Steuerstraftaten vor.

Wir sind dankbar für die interessanten Einblicke, die Marcus Optendrenk uns gegeben hat. Diese Informationen sind von großer Bedeutung für die Zukunft unseres Bundeslandes. Wir werden weiterhin engagiert an der Gestaltung einer soliden Finanzpolitik arbeiten, um den Menschen in NRW eine gute Zukunft zu ermöglichen.

#NRW #Finanzpolitik #Grundsteuer #Schuldenbremse #Steuerhinterziehung #Haushalt #CDUWest #Remscheid

Jens Nettekoven

3 tage 13 std vor

Es ist zutiefst tragisch, von der Ermordung des mutigen Polizisten Rouven L. in Mannheim zu hören. Mein herzliches Beileid gilt seiner Familie, seinen Freunden und allen Kollegen bei der Polizei. Wir dürfen nicht vergessen, dass dieser Angriff ein terroristischer Akt war und dass solche Gewalttaten in unserer Gesellschaft keinen Platz haben. Es ist wichtig, dass wir zusammenstehen und unsere Solidarität mit denjenigen zeigen, die ihr Leben riskieren, um uns zu schützen. Möge Rouven L. in Frieden ruhen, und mögen seine Angehörigen Trost und Unterstützung finden. #JusticeForRouvenL #StandTogether

Jens Nettekoven
is feeling thankful with Dahlerauer TV 1889 e.V. in Dahlerau.

5 tage 23 std vor

📣 Gute Nachrichten für den Dahlerauer Turnverein 1889 e.V. in Radevormwald! 🎉🏋️‍♀️ Im Rahmen des Sportstättenförderprogramms "Moderne Sportstätte 2022" erhält der Verein eine finanzielle Unterstützung in Höhe von insgesamt 41.222 Euro. 💰💪

Mit einer Förderung von 21.178 Euro wird der Verein eine energetische Modernisierungsmaßnahme durchführen und weitere 20.044 Euro werden für die Errichtung einer Calisthenics-Anlage bereitgestellt. Das Land NRW hat mit "Moderne Sportstätte 2022" das größte Sportförderprogramm in der Geschichte Nordrhein-Westfalens aufgelegt, mit einem Gesamtvolumen von 300 Millionen Euro. Dies ermöglicht den Vereinen eine nachhaltige Modernisierung, Sanierung und den Neubau ihrer Sportstätten und Sportanlagen. 🏟️⚽

Als sportpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion freut sich Jens-Peter Nettekoven besonders über diese Förderung für den Dahlerauer Turnverein 1889 e.V. und betont die Bedeutung moderner Sportstätten für die Vereine und die Gesellschaft. Durch die Baumaßnahmen werden den Mitgliedern des Vereins zeitgemäße und bedarfsgerechte Sportmöglichkeiten geboten. 💚🤝

Mit dem Förderbescheid in den Händen kann der Verein nun endlich mit den lang ersehnten Baumaßnahmen starten. 🚧🔧 Wir freuen uns, dass erneut Fördermittel aus dem Landesprogramm "Moderne Sportstätte 2022" nach Radevormwald fließen und wünschen dem Dahlerauer Turnverein 1889 e.V. viel Erfolg bei der Umsetzung der Projekte! 💪🌟

Jens Nettekoven
is at Denkmal für die ermordeten Juden Europas.

1 Woche 17 std vor

"Es ist alarmierend, dass antisemitische Straftaten in Deutschland auf einen neuen Höchststand gestiegen sind. Laut dem Bericht der NRW-Antisemitismus-Beauftragten wurden im letzten Jahr rund 550 Taten registriert, und die Zahl nimmt weiter zu. Es ist besorgniserregend, dass der Terrorangriff der Hamas auf Israel im Oktober letzten Jahres diesen Anstieg noch verstärkt hat.

Es ist wichtig, dass wir als Gesellschaft eine klare Haltung gegen Judenhass einnehmen. Kritik an israelischer Politik ist legitim, aber es geht hier um den Versuch, einen demokratischen Staat auszulöschen. Wir dürfen nicht vergessen, dass mehr als 1200 Menschen in Israel durch das Massaker der Hamas ums Leben kamen. Antisemitismus darf nicht toleriert werden, egal in welchem Bereich der Gesellschaft.

Auch Universitäten müssen ihrer Verantwortung gerecht werden und klare Grenzen aufzeigen. Meinungs- und Versammlungsfreiheit sind wichtig, aber Gewalt und Besetzungen sind inakzeptabel. Jüdische Studierende sollten sich an Universitäten sicher fühlen können, und die Morde und Geiselnahmen der Hamas müssen verurteilt werden.

Lasst uns gemeinsam gegen Antisemitismus kämpfen und eine Gesellschaft schaffen, in der alle Menschen unabhängig von ihrer Religion sicher und respektiert leben können. #GegenAntisemitismus #Solidarität"

Instagram: